Diözesanmuseum Hofburg Brixen

Diözesanmuseum Hofburg Brixen Foto Diözesanmuseum

Hofburgplatz 2, Brixen
Tel.: +39 0472 830505
Fax: +39 0472 208282
info@hofburg.it
www.hofburg.it

Vorläufige Öffnungszeiten:
21 Mai-8 Nov 2020
Do-So 11-17 h

Eintrittspreise

Diözesanmuseum, Prunkräume, Krippensammlung und Sonderausstellung

  • 10,00 € Erwachsene
  • 8,00 € Senioren (ab 65 Jahre), Gruppen (ab 10 Personen)
  • 4,00 € Kinder, Jugendliche ab 13 J.
  • Freier Eintritt Kinder bis 12 Jahren in Begleitung der Eltern
  • 2,50 € Schüler (Klassenverband)
  • 24,00 € Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder)
  • 14,00 € Familienkarten (1 Erwachsener + Kinder)

Nur Krippensammlung

  • 8,00 € Erwachsene
  • 6,00 € Senioren ab 65 J.
  • 6,00 € Gruppen (ab 10 Personen)
  • 3,00 € Kinder, Jugendliche ab 13 J.
  • Freier Eintritt Kinder bis 12 Jahren in Begleitung der Eltern
  • 2,50 € Schüler (Klassenverband)
  • 19,00 € Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder)
  • 11,00 € Familienkarten (1 Erwachsener + Kinder)

Interaktive Karte

Route berechnen:

Wir konnten keine Route berechnen.

Vermittlungsangebote für Schulen Mobilcard Familienfreundliches Museum Museumsshop Behindertengerecht

In der Hofburg, der ehemaligen Residenz der Brixner Fürstbischöfe, befindet sich das Diözesanmuseum mit sakraler Kunst von der Romanik bis zur Moderne, dem Domschatz von Brixen, Werken Tiroler Künstler des 19. Jahrhundert, einer Krippensammlung und wechselnden Sonderausstellungen. Vom Glanz alter Zeiten zeugen die Wohnräume der Fürstbischöfe und der Kaisertrakt.

Bildergalerie

  • Schatzsuche Foto Diözesanmuseum Hofburg Brixen
  • Diözesanmuseum Hofburg Brixen
  • Diözesanmuseum Hofburg Brixen
Museion – Sammlung Autonome Provinz Bozen – Südtirol / Museion – Collezione Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige Foto: Augustin Ochsenreiter: Meditativ, Peter Fellin, 1986

Brixen, Diözesanmuseum Hofburg Brixen

Peter Fellin. Meditationen

02.07.2020 - 12.07.2020

Eine Ausstellung zum 100. Geburtstag von Peter Fellin in Zusammenarbeit mit dem Museion Bozen.

Weiter >

Hofburg Brixen Bressanone: Ansicht von Brixen, Aquatinta von Friedrich Salathè, um 1835

Brixen, Diözesanmuseum Hofburg Brixen

Brixen in alten Ansichten

02.07.2020 - 12.07.2020

Grafiken und Zeichnungen zeigen Ansichten der Stadt Brixen, einzelner Gebäude und Motive aus der Umgebung.

Weiter >

Hofburg Brixen Bressanone: Wiener Porzellan, 1765

Brixen, Diözesanmuseum Hofburg Brixen

Zu Tisch beim Fürstbischof

02.07.2020 - 12.07.2020

Der Kaisertrakt der Hofburg Brixen

Weiter >