Museum Eccel Kreuzer

Das Museum Eccel Kreuzer. Foto Erich Dapunt

Silbergasse 10, Bozen
Tel.: +39 0471 301621
eccelkreuzer@landesmuseen.it
betrieb-landesmuseen.provinz.bz.it

nur Führungen in kleinen Gruppen mit Anmeldung

Eintrittspreise

  • Eintritt frei

Interaktive Karte

Route berechnen:

Wir konnten keine Route berechnen.

Der Bozner Richter, Unternehmer und Kunstsammler Josef Kreuzer schenkte dem Land Südtirol durch sein Testament kurz vor seinem Tod im Jänner 2017 sein Haus unter den Bozner Lauben und die darin enthaltene Sammlung mit über 1.500 Werken von rund 300 Kunstschaffenden aus Südtirol, Tirol und dem Trentino. Die Bedingung, die er dabei stellte, war die, das Gebäude einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Im Erdgeschoss befindet sich der Kunstraum Eccel Kreuzer, in dem Kunstausstellungen präsentiert werden.

Bildergalerie

  • Museum Eccel Kreuzer: das sogenannte Näherinnenraum. Foto Erich Dapuntto Erich Dapunt
  • Das Museum Eccel Kreuzer. Foto Erich Dapunt
  • Das Museum Eccel Kreuzer. Foto Erich Dapunt
  • Das Museum Eccel Kreuzer. Foto Erich Dapunt