Stiftung Antonio Dalle Nogare

Stiftung Antonio Dalle Nogare. Foto Jürgen Eheim

Rafensteiner Weg 19, Bozen
Tel.: +39 0471 971626
visit@fondazioneantoniodallenogare.com
www.fondazioneantoniodallenogare.com

Sa 10-18 h
(10-11 h für Risikogruppen, 11 h kostenlose Führung auf Voranmeldung)
Di-Fr nach Vereinbarung

Eintrittspreise

  • freier Eintritt
Behindertengerecht Parkplatz Familienfreundliches Museum Vermittlungsangebote für Schulen

Die Stiftung Antonio Dalle Nogare will zeitgenössische Kunst fördern; sie ist Formensprache, woran der Wandel der Gesellschaft ablesbar ist, und Instrument des Dialogs zwischen Kunst, Architektur, Innovation und künstlerischer Recherche. Kunst und Architektur verfließen an dem nach Plänen der Architekten Walter Angonese und Andrea Marastoni erbauten Sitz der Stiftung, in dem Teile der Kunstsammlung des Besitzers und Sonderausstellungen präsentiert und Künstlerresidenzen angeboten werden. Die Stiftung organisiert auch Tätigkeiten für Schulen und Führungen und nimmt an museumsübergreifenden Veranstaltungen mit.

Bildergalerie

  • Stiftung Antonio Dalle Nogare, Außenansicht. Foto Jürgen Eheim
  • Stiftung Antonio Dalle Nogare. Foto Luca Meneghel
  • Stiftung Antonio Dalle Nogare. Foto Jürgen Eheim
  • Stiftung Antonio Dalle Nogare, Sonderausstelung von Olivier Mosset. Foto Jürgen Eheim

Bozen, Stiftung Antonio Dalle Nogare

Peter Wächtler - UP THE HEAVIES

01.08.2020 - 15.08.2020

Die Einzelausstellung von Peter Wächtler ist die zweite Produktion, welche die Stiftung Antonio Dalle Nogare einem aufstrebenden Künstler anvertraut.

Weiter >

Bozen, Stiftung Antonio Dalle Nogare

Kostenlose Führung

01.08.2020 - 19.12.2020

Die Stiftung bietet kostenlose Führungen an.

Weiter >

Bozen, Stiftung Antonio Dalle Nogare

1 - ∞ : Die Ästhetik der Zeit

08.08.2020 - 08.08.2020

„1 – ∞ : Die Ästhetik der Zeit“ ist die dritte und letzte von drei Aktionen, die zwischen Juni und August stattfinden.

Weiter >