MuJuK-Museen.Jugend.Kunst: Kunstwerke schaffen mit Michael Fliri

Bei diesem Workshop kreieren Jugendliche Kunstwerke, die ins Museum Benediktinerstift Marienberg passen, davon inspiriert und dort auch ausgestellt werden. 

Kunstinstallation "Gästespeisesaal" im Benediktinerstift Marienberg

Kunst, Architektur und Ausstellungsdesign sind die Protagonisten eines Workshops, der am 20., 21. und 22. Oktober 2016 im Museum Benediktinerstift Marienberg in Schlinig bei Mals stattfindet. Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren setzen sich dabei gemeinsam mit dem Künstler Michael Fliri mit einem Thema auseinander, das zwar kompliziert klingt, es aber nicht ist, und zwar mit der sogenannten standortspezifischen Kunstproduktion. Beim Workshop „Site Specific Art – wie für diesen Ort geschaffen“ kreieren die Jugendlichen Kunstwerke fürs Museum, die sich auf die ausgestellten Objekte und die Räumlichkeiten beziehen und nach dem Workshop auch im Museum ausgestellt und somit Teil davon werden.
Der Workshop findet am 20. und 21. Oktober jeweils von 14.30 bis 18 Uhr und am 22. Oktober von 10 bis 17 Uhr statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden bis 10. Oktober im Museum Benediktinerstift Marienberg entgegengenommen (Tel. 0473/843980, E-mail info@marienberg.it).
Der Workshop findet im Rahmen des Projekts MuJuK – Museen.Jugend.Kunst statt. Dieses möchte Jugendliche motivieren, die Museen gemeinsam mit Kunstschaffenden aus den unterschiedlichen Bereichen der Bildenden Kunst, Literatur und Musik mitzugestalten. 

news-aktionen-de