Klavierkonzert auf Schloss Velthurns

Mit einem Konzert des Pianisten Zhang Yuanxi auf Schloss Velthurns beginnt die Kooperation zwischen dem Bozner Konservatorium und den Landesmuseen.

Hammerklavier auf Schloss Velthurns Foto Oskar Verant

Mehrere Konzerte junger Musikerinnen und Musiker des Bozner Musikkonservatoriums Claudio Monteverdi stehen demnächst in den stimmungsvollen Räumlichkeiten der Südtiroler Landesmuseen auf dem Programm. Das erste davon findet am Dienstag, 20. September um 20 Uhr auf Schloss Velthurns statt. Auf dem historischen Hammerklavier des Schlosses in Feldthurns wird der junge chinesische Pianist Zhang Yuanxi Werke von Bach, Beethoven und Liszt spielen. Der Eintritt ist frei.

Zhang Yuanxi schaffte den Bachelorabschluss am Musikkonservatorium in Xi’an mit der höchsten Punktezahl, erhielt mehrere Leistungsstipendien und ist derzeit im letzten Jahr des Bienniums am Bozner Konservatorium eingeschrieben. Das Konzert findet im Kontext des vom Konservatorium organisierten und derzeit laufenden Klavierfestivals „Piano Festival Bolzano Bozen“ statt.

Die Kooperation zwischen Konservatorium und Landesmuseen fällt in den Rahmen der Initiative Young & Museum, mit der die in Südtirol lebenden Jugendlichen für die Museen begeistert werden sollen.

Die Feldthurnser Schlossanlage aus dem 16. Jahrhundert gehört zum Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte – Schloss Tirol. Sehenswert sind hier vor allem die reiche Innenausstattung aus der Renaissance und die Sammlung Südtiroler Kunstwerke des 15. bis 20. Jahrhunderts.

news-aktionen-de