Lange Nacht der Bozner Museen im Zeichen der Jugend

Bei der Langen Nacht der Bozner Museen am Freitag, 27. November wird ein Sonderprogramm für Jugendlichen angeboten: Ab 19 Uhr spielen junge Bands in acht verschiedenen Museen. Eintritt frei.

Am Freitag, 27. November findet von 16 bis 1 Uhr die Lange Nacht der Bozner Museen statt.

Acht Bozner Museen bieten bis in die Morgenstunden ein buntes Programm mit freiem Eintritt an.

Ab 19 Uhr richtet sich die Veranstaltung speziell an Jugendliche: Auf dem Programm stehen in allen teilnehmenden Museen Konzerte von jungen Bands auf dem Programm.

Die Lange Nacht der Bozner Museen bildet somit den offiziellen Abschluss des Themenjahrs 2015 "Young & Museum".

Doch die Aktionen für Jugendliche in den Museen sind damit nicht Geschichte. Sie werden auch in den kommenden Jahren noch für Begeisterung sorgen!

 

 

DIE KONZERTE:

  • DIALA QUARTET – Classic/Pop/Contemporary
    Schloss Runkelstein, 20 Uhr
  • BACKBEAT PULSE – Jazz
    Dokumentations-Ausstellung im Siegesdenkmal, 21 Uhr
  • VOKALENSEMBLE HËDONÉ – Classic/Gospel
    Stadtmuseum, 20 Uhr
  • THE FABULOUSE BEARD – Drums/Keyboards/Electric Bass
    Südtiroler Archäologiemuseum, 21 Uhr
  • WHEELCHAIR-ENSEMBLE – Soundperformance
    Museion, 20, 20.30, 21, 21.30 Uhr
  • FUZZY DUO – Saxophon/Piano
    Merkantilmuseum, 20 Uhr
  • STITCH ACOUSTIC PROJECT – Jazz/World Music/Gypsy
    Naturmuseum Südtirol,19 Uhr
  • SchülerInnen des GYMNASIUMS WALTHER VON DER VOGELWEIDE - Classic/Modern
    Schulmuseum,19 Uhr

Hier kann das vollständige Programm der Langen Nacht der Bozner Museen 2015 nachgelesen werden.

Und hier kommt man zum Folder der Langen Nacht der Bozner Museen 2015 zum Download (PDF, 1,2 MB).

news-aktionen-de