Museen und Sammlungen

Sammlungen sind öffentlich zugängliche kulturelle Einrichtungen, die materielle und immaterielle kulturelle Zeugnisse sammeln, sichern, bewahren und erhalten. Sammlungen sind dauerhaft angelegt und haben definierte Kernthemen sowie definierte Zielgruppen.

Museen sind öffentlich zugängliche kulturelle Einrichtungen, die zusätzlich zu den Leistungen von Sammlungen auch öffentlicher Treffpunkt sind und aktiv Dokumentation und Forschung betreiben oder ihre Objekte der Forschung zur Verfügung stellen. Sie bedienen sich als Bildungsinstitutionen und Freizeiteinrichtungen kontinuierlich einer breiten Palette von Methoden der Vermittlung (Ausstellungen, Vorträge, u.s.w.).

Im neuen Museumsportal werden Museen und Sammlungen gemeinsam angeführt.