Die Museumcard

Museumcard - ein tolles Angebot!

Wer eine Museumcard besitzt, kann innerhalb eines Jahres nach deren Kauf über 90 Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte in Südtirol bei freiem Eintritt ein- oder mehrmals besuchen. Die Liste der teilnehmenden Museen und die der Museen, in denen die Museumcard erhältlich ist, finden Sie im Anschluss an diesen Text.



Die Karte gibt es in drei Ausfertigungen:

  • Museumcard (35 Euro) für Erwachsene
  • Museumcard Light (25 Euro) für Kinder ab sechs Jahren, Schüler/innen, Studenten/Studentinnen und Lehrlinge bis 27 Jahre und Senioren ab 65 Jahre
  • Museumcard Family (70 Euro): für Familien mit bis zu zwei Erwachsenen und Kindern bis 14

Die Museumcard ist nicht übertragbar.

Titelbild Broschüre zur MuseumcardUm die Ecke eine neue Welt: Die Broschüre

Mit dem Ziel, diese Vorteilskarte bekannter zu machen, startete im April 2017 eine landesweite Imagekampagne. In deren Rahmen wurde die Broschüre "Um die Ecke eine neue Welt" realisiert. Sie ist in allen teilnehmenden Museen und Sammlungen verfügbar und enthält im hinteren Teil ein Gewinnspiel.

Das Gewinnspiel

Beim Gewinnspiel "Wussten Sie, dass...?" kann mit etwas Wissen und Glück eine Museumcard gewonnen werden; es läuft ein ganzes Jahr lang.
Und so geht's: Es müssen mindestens fünf der im Gewinnspiel angeführten Museen besucht, die dazugehörigen Stempel im jeweiligen Museum gesammelt und die sieben Fragen des Quiz richtig beantwortet werden. Der Abschnitt der Broschüre mit den beantworteten Fragen, jener mit den persönlichen Daten und jener mit den Stempeln müssen bis 25. April 2018 an die Abteilung Museen geschickt werden (mit der Post an: Autonome Provinz Bozen - Abteilung Museen, Pascolistraße 2/a, 39100 Bozen oder mit Mail an: museen@provinz.bz.it, Kennwort: Museumcard). Unter allen Einsendungen werden schließlich 30 Siegerinnen und Sieger ausgelost: Zehn davon bekommen eine Museumcard für Familien, zehn eine für Einzelbesuchende und zehn eine Museumcard vom Typ "Light".

Die Teilnahmebedingungen

Einzelpersonen sowie Familien können nur mit einem Abschnitt teilnehmen. Es werden nur korrekt und vollständig ausgefüllte Abschnitte berücksichtigt (das letzte mögliche Datum ist der 25. April 2018); diese Abschnitte müssen innerhalb 2. Mai 2018 in der Abteilung Museen eintreffen (bei Postzustellungen wird der Poststempel berücksichtigt).


Datenschutzerkärung gemäß LeglD. NR. 196/2003

Rechtsinhaberin der Daten ist die Abteilung Museen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol. Verantwortlich für die Verarbeitung ist die Abteilungsdirektorin. Die Daten müssen bereitgestellt werden, um die angeforderten Verwaltungsaufgaben abwickeln zu können. Bei Verweigerung der erforderlichen Daten können die vorgebrachten Anforderungen oder Anträge nicht bearbeitet werden. Der/die Antragsteller/in erhält auf Anfrage gemäß Artikel 7-10 des LeglD. Nr. 196/2003 Zugang zu seinen/ihren Daten, Auszüge und Auskunft darüber und kann deren Aktualisierung, Löschung, Anonymisierung oder Sperrung verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen.

Bezugsperson

Esther Erlacher, Tel.: 0471/416834 und 0471/417931, E-Mail esther.erlacher@provinz.bz.it