Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde

Freigelände Foto Ludwig Thalheimer

Dietenheim, Herzog-Diet-Str. 24, Bruneck
Tel.: +39 0474 552087
Fax: +39 0474 551764
volkskundemuseum@landesmuseen.it
www.volkskundemuseum.it

Ostermontag–Okt
Di–Sa 10–17 h (letzter Einlass 16 h)
Aug auch Mo
So, Feiertage 14–18 h (letzter Einlass 17 h)

Eintrittspreise

  • 7,00 € Erwachsene
  • 5,30 € Gruppen ab 15 Personen, Senioren (ab 65 J.), Jugendliche, Studenten (bis 27 J.), Rollstuhlfahrer
  • 1,00 € Schüler (Klasse)
  • 14,00 € Familien (2 Erwachsene, Kinder bis 16 J.)
  • Kinder unter 6 Jahre freier Eintritt
  • 50,00 € normale Führung
  • 40,00 € Führung für Schulklassen

Interaktive Karte

Route berechnen:

Wir konnten keine Route berechnen.

Vermittlungsangebote für Schulen Mobilcard Familienfreundliches Museum Parkplatz Behindertengerecht Gastronomisches Angebot Museumsshop

Das Volkskundemuseum zeigt die Lebenswelt der ländlichen Bevölkerung in vorindustrieller Zeit vom Landadeligen über die selbstversorgenden Bauernfamilien bis zu den im Tagelohn Arbeitenden. Mittelpunkt ist der barocke Ansitz „Mair am Hof“ aus dem Ende des 17. Jahrhunderts mit den herrschaftlichen Räumen und den volkskundlichen Sammlungen. Auf dem rund drei Hektar großen Freigelände sind hingegen alte, originale Bauernhäuser, Handwerksstätten, Bauerngärten und Haustiere zu sehen.

Bildergalerie

  • Außenasicht Ansitz Mair am Hof Foto Hermann Maria Gasser
  • Kinder im Freigelände Foto Südtiroler Volkskudemuseum
  • Roggenernte
  • Schuhe und Patschen Foto Hermann Maria Gasser
  • Kapelle Mair am Hof Foto Hermann Maria Gasser
Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde/Hermann Maria Gasser: Keramik

Dietenheim, Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde

Krapfenteller und Knödelschüssel

01.04.2018 - 31.10.2018

Hafnergeschirr aus dem Pustertal

Weiter >