Gampen Bunker

Eine Schießscharte Foto Hannes Niederkofler

Gampen Pass, Unsere Liebe Frau im Walde-Sankt Felix
Tel.: +39 0463 886321, +39 331 7019338
info@gampengallery.it
www.gampengallery.it

Mai Sa, So 10-17 h
Juni, Sep, Okt Sa-Mo 10-17 h
Juli, Aug Sa-Do 10-17 h
Führungen außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage

Eintrittspreise

  • 4,50 € Erwachsene
  • Kinder bis 5 J. freier Eintritt
  • 2,50 € Kinder (6-13 J.)
  • 3,50 € ab 60 Jahren
  • 3,50 € Gruppen ab 10 Personen

Mit Führung:

  • 9,00 € Erwachsene
  • freier Eintritt für Kinder bis 5 J.
  • 5,00 € Kinder (6-13 J.)
  • 7,00 € ab 60 Jahren
  • 7,00 € Gruppen ab 10 Personen

Interaktive Karte

Route berechnen:

Wir konnten keine Route berechnen.

Parkplatz Vermittlungsangebote für Schulen Familienfreundliches Museum Mobilcard

Die Bunkeranlage wurde in den Jahren 1940 und 1941 vom faschistischen Regime aus verteidigungstechnischen Gründen errichtet. Der auf Grund seines Ausmaßes beeindruckende unterirdische und mehrstöckige Bau besteht aus einem breiten Netz von Tunnels, die Schießscharten und innere Räume verbinden. Im Anfangsbereich ist eine Bilderausstellung (Gampen Gallery) untergebracht, während im Inneren der Struktur unter anderem eine wertvolle Mineraliensammlung zu sehen ist.   

Bildergalerie

  • Der Eingang zum Bunker Foto Simon Abler
  • Die Gampen Gallery Foto Simon Abler
  • Ein Stollen Foto Simon Abler
  • Die Mineraliensammlung von Toni Kiem Foto Hannes Niederkofler
  • Gampen Bunker Foto Hannes Niederkofler