Museum Ladin Ursus ladinicus

Museum ladin Ursus ladinicus

Strada Micurà de Rü 26, St. Kassian
Tel.: +39 0474 524020
Fax: +39 0474 524263
info@museumladin.it
www.museumladin.it

7. Jan–31. März: Do–Sa 15–19
Ostersonntag: 15-19 Uhr
2.–30. April: geöffnet nur für Schulen und Gruppen mit Vormerkung
1. Mai-31. Okt: Di–Sa 10–17 h, So 14–18 h
Juli, Aug: Mo–Sa 10–18, So 14–18 h
26. Dez–6. Jan: täglich 15-19 h

Eintrittspreise

  • 8,00 € Erwachsene
  • 6,50 € Senioren (ab 65 J.), Gruppen (ab 15 Pers.), Jugendliche, Studenten (bis 27)
  • 2,00 € Schulklassen
  • 16,00 € Familien (2 Erwachsene, Kinder bis 16 J.)
  • Kinder bis 6 Jahre frei

    Wer eine Eintrittskarte für das Museum Ladin Ciastel de Tor oder für das Museum Ladin Ursus ladinicus erwirbt, kann damit das andere kostenlos besichtigen.

Interaktive Karte

Route berechnen:

Wir konnten keine Route berechnen.

Behindertengerecht Audio-Guide Familienfreundliches Museum Parkplatz Vermittlungsangebote für Schulen Mobilcard Museumsshop Gastronomisches Angebot

Das Museum ist dem prähistorischen Höhlenbären und der Geologie der Dolomiten gewidmet. Auf drei Stockwerken erklärt es die Geschichte und den Lebensraum der vor rund 40.000 Jahren lebenden Höhlenbären. Kernstück sind die originalen Knochen, Zähne und Schädel der im Jahr 1984 entdeckten Höhlenbärenart „Ursus ladinicus“. Videoinstallationen, ein vollständiges Skelett, die detailgetreue Nachbildung des schlafenden Ursus ladinicus und des Braunbären M12 (Mico) bereichern den Rundgang.

Bildergalerie

  • Museum Ladin Ursus ladinicus, Fossil aus den Dolomiten
  • Museum Ladin Ursus ladinicus, Schädel
  • Museum Ladin Ursus ladinicus, schlafender Bär
  • Museum Ladin Ursus ladinicus, Führung