Nationalparkhaus aquaprad

aquaprad

Kreuzweg 4/c, Prad am Stilfserjoch
Tel.: +39 0473 618212
Fax: +39 0473 628213
info@aquaprad.com
www.aquaprad.com

ganzjährig geöffnet
Di–Fr 9–12, 14.30–18 h
Sa, So, Feiertage 14.30–18 h
Juli–Aug Di–Fr 9–18 h
Sa, So, Feiertage 14.30–18 h

Eintrittspreise

  • 6,00 € Erwachsene / Einzelperson
  • 2,00 € Kinder von 7 bis 14 Jahren
  • für Kinder bis zu 6 Jahren - Eintritt frei
  • 13,00 € Familienticket (2 Erwachsene mit Kindern zwischen 7 und 14 Jahren)
  • 7,00 € Mini-Familienticket (1 Erwachsene/-r mit Kindern zwischen 7 und 14 Jahren)
  • 4,00 € Schüler (ab 15 J.), Studenten, Miltär- bzw. Zivildienstleistende, Personen mit Behinderungen, Senioren ab 65 J., Gruppen mit mind. 10 Personen
  • 2,00 € Grund- und Mittelschulklassen in Begleitung des Lehrpersonals (pro Schüler)
  • 3,00 € Oberschulklassen in Begleitung des Lehrpersonals (pro Schüler)
  • 30,00 € 10-Tages-Karte (nicht übertragbar)
  • 15,00 € Führungen (mind. 5 bis max. 15 Personen) zzg. Eintrittspreis
  • 1,00 € Führungen von 16 bis 25 Personen, zzg. Eintrittspreis pro Person

Interaktive Karte

Route berechnen:

Wir konnten keine Route berechnen.

Familienfreundliches Museum Parkplatz Museumsshop Vermittlungsangebote für Schulen Behindertengerecht

Das Nationalparkhaus „aquaprad“ ist eine umweltdidaktische Einrichtung. Den Besucher/-innen wird die wenig bekannte Welt der heimischen Fische und anderer an das Wasser gebundener Lebewesen näher gebracht.

Bildergalerie

  • Nationalparkhaus aquaprad
  • Nationalparkhaus aquaprad
Sergio Peroceschi: Hermelin

Prad, Nationalparkhaus aquaprad

Mauswiesel & Hermelin, kleine Tiere - große Jäger

05.03.2016 - 05.02.2017

Die Sonderausstellung Mauswiesel und Hermelin, kleine Tiere – große Jäger gibt einen Einblick in das Leben dieser zwei sehr unscheinbaren, kleinen Tiere.

Weiter >

Christian Telser: Hecht

Prad, Nationalparkhaus aquaprad

Unter Fischen - Eine Reise in fremde Welten

16.02.2016 - 01.02.2017

Erleben Sie heimische Fische und ihre besonderen Lebensräume auf ungewöhnliche Art und Weise: durch große Panoramafenster zum Freilandteich, in 12 faszinierenden Aquarien

Weiter >