Veranstaltungstipps

Erzähltreff im Museion Autor Fritz Pichler

Erzähltreff im Museion

Dienstag, 6. Dezember 2016, 15-17 Uhr

Ein geselliger Austausch, bei dem nicht die Kunst allein im Mittelpunkt steht: Anlass zum Erzählen können ein Kunstwerk, ein Text oder Gedicht, ein persönlicher Gegenstand, eine Melodie oder eine Begegnung sein.

Tiroler Schlossadvent

Tiroler Schlossadvent

8. - 11. Dezember, 11-20 Uhr

Traditionelles Handwerk, Konzerte, eine Krippenausstellung, ein Animationsprogramm für Kinder, ein kleiner Streichelzoo und bei entsprechender Witterung auch eine Kutschenfahrt. So lautet das Programm des Weihnachtsmarkts auf Schloss Tirol.

Schmetterlingsgruppe der Widderchen

Naturmuseum: Vortrag über Schmetterlingsgruppe der Widderchen

Dienstag, 13. Dezember, 20 Uhr

Die Widderchen sind giftig und reagieren sehr sensibel auf Umweltgifte. Gerhard Tarmann, der sie seit 50 Jahren studiert, referiert darüber bei einem Vortrag im Rahmen der Schmetterlingsausstellung im Naturmuseum Südtirol in Bozen. Eintritt frei.

Touriseum sucht Fotos

Bild der neuen Sonderausstellung "Auf die Pässe, fertig, los!"Für die Ausstellung „Auf die Pässe, fertig, los!“ sucht das Touriseum Bilder von Pässen, Passstraßen und Menschen vor Passstraßenschildern.

mehr... >

Der Erste Weltkrieg in den Museen

Plakat - Aufruf zum Ankauf von WertpapierenEin Überblick über die wichtigsten Ausstellungen zum Ersten Weltkrieg, welche die Museen Südtirols im Sinne einer nachhaltigen Friedensarbeit organisieren.

mehr... >

Südtirols Museen mit einer Karte

MuseumCardmuseumobil Card

Entdecken Sie Südtirols Museen ein Jahr lang mit der Museumcard oder nutzen Sie alle Vorteile der museumobil Card in Kombination mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.  ... >>

Alle Museen in einer Broschüre

Die neue Broschüre

Die Broschüre „Museen in Südtirol“ informiert über 142 Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte in Südtirol zu Kulturgeschichte, Naturwissenschaft, Technik, Kunsthandwerk und Kunst in Südtirol - geografisch von Westen nach Osten geordnet.

 

Hier die Broschüre im pdf-Format zum herunterladen.