Veranstaltungstipps

Teiser Kugeln Foto Mineralienmuseum Teis

Mineralienmuseum Teis: Auf der Suche nach Teiser Kugeln

Donnerstag, 29. September, 9-12 Uhr

Zuerst der Besuch des Mineralienmuseums Teis, dann eine kurze Wanderung, bei der nach den berühmten Teiser Kugeln gesucht wird. Die Veranstaltung findet bis Anfang November immer donnerstags statt.

Lange Nacht der Forschung

Lange Nacht der Forschung im Naturmuseum

Freitag, 30. September, 17-24 Uhr

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren an interaktiven Stationen ihre Forschungsbereiche und stehen für Fragen und vertiefende Gespräche zur Verfügung.
Das Programm ist unter www.langenachtderforschung.it abrufbar. Eintritt frei.

Titelseite des Buches

Buchvorstellung im Frauenmuseum: Harte Jahre - starke Frauen

Montag, 3. Oktober, 20 Uhr

Das Buch erzählt von fünf Südtirolerinnen: Vor dem Hintergrund von Faschismus, Krieg, Nachkriegszeit und Aufbruch in die Moderne berichten sie von schwerer Arbeit, Armut und Unterdrückung, aber auch von Momenten des Glücks, Kraft und Stärke.

Frauenmuseum on tour

SiegesdenkmalUm Frauen, Museen und Frauenmuseen ging es beim Beitrag des Frauenmuseum Meran bei der jüngsten Generalkonferenz des Internationalen Museumsrates.

mehr... >

Der Erste Weltkrieg in den Museen

Plakat - Aufruf zum Ankauf von WertpapierenEin Überblick über die wichtigsten Ausstellungen zum Ersten Weltkrieg, welche die Museen Südtirols im Sinne einer nachhaltigen Friedensarbeit organisieren.

mehr... >

Südtirols Museen mit einer Karte

MuseumCardmuseumobil Card

Entdecken Sie Südtirols Museen ein Jahr lang mit der Museumcard oder nutzen Sie alle Vorteile der museumobil Card in Kombination mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.  ... >>

Alle Museen in einer Broschüre

Die neue Broschüre

Die Broschüre „Museen in Südtirol“ informiert über 142 Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte in Südtirol zu Kulturgeschichte, Naturwissenschaft, Technik, Kunsthandwerk und Kunst in Südtirol - geografisch von Westen nach Osten geordnet.

 

Hier die Broschüre im pdf-Format zum herunterladen.