Artur Nikodem (1870–1940) - Zwischen Stadt und Land

Fr, 16.03.2018 - So, 03.06.2018 abgelaufen

Das Werk des Expressionisten und Exponent der Tiroler Avantgarde Artur Nikodem steht im Mittelpunkt dieser Ausstellung auf Schloss Tirol.

Zum ersten Mal nach achtzehn Jahren wird in Südtirol wieder eine Ausstellung zu Artur Nikodem gezeigt. Nikodem, der 1870 in Trient geboren wurde und fünfzehn Jahre seines Lebens in Meran verbrachte, zählt zu den bedeutenden Künstlern der frühen Moderne in Tirol. Die Faszination für das Licht und für Lichteffekte, das Spiel mit Formen und Farben charakterisieren seine Malerei. Die Ausstellung zeigt anhand von Landschaftsbildern und seinen von Menschen inspirierten Arbeiten einen repräsentativen Querschnitt durch sein malerisches Oeuvre. Mit Ausnahme einiger weniger Werke stammt der Großteil aus Privatbesitz und wird zum Teil erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Schau umspannt beinahe alle Schaffensperioden des Künstlers. Sie beginnt mit seinen sezessionistisch anmutenden Werken aus seiner Meraner und seiner frühen Innsbrucker Zeit und reicht bis zu den abstrakten Kleinformaten seiner Spätzeit. Auch das nicht nur für Artur Nikodem, sondern für die gesamte bildende Kunst Tirols wichtige Ereignis, die große Wanderausstellung in Deutschland in den Jahren 1925/26, ist Teil der Ausstellung auf Schloss Tirol. Ihre erste Station in Gelsenkirchen wird durch eine Bildprojektion veranschaulicht.

Eintritt:
7,00 €

Weitersagen

Kontrollnummer:  2046344062

 

Bildergalerie

  • Birke mit Schlern, Artur Nikodem
  • Pferdeschlitten, 1923, Artur Nikodem
  • Artur Nikodem

Veranstalter

Schloss Tirol - Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte
Schloss Tirol, Schlossweg 24, Tirol
Tel.: +39 0473 220221, Fax: +39 0473 221132
info@schlosstirol.it
www.schlosstirol.it

15 März–9. Dez
Di–So 10–17 h
Aug 10–18 h

Eintrittspreise

  • 7,00 € Erwachsene
  • 14,00 € Familien mit 2 Erwachsenen und Kindern bis 14 Jahren
  •  7,00 € Familien mit 1 Erwachsenen und Kindern bis 14 Jahren
  • 4,90 € Gruppen ab 15 Personen, Senioren ab 65 Jahren
  • 3,50 € Studenten und Lehrlinge bis 27 Jahren
  • 1,50 € pro Kopf für Schulklassen (Grund-, Mittel-, Berufs- und Oberschulen)
  • freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahren

 

  • 2,00 € Zuschlag für Führungen (pro Person)
  • 1,50 € Zuschlag für Führungen für Schulklassen (pro Person)
  • 2,50 € Zuschlag für Vermittlungsprogramme für Schulklassen (pro Person)

Interaktive Karte

Route berechnen:

Wir konnten keine Route berechnen.

Familienfreundliches Museum Museumsshop Mobilcard Vermittlungsangebote für Schulen Gastronomisches Angebot Audio-Guide

Bereits stattgefundene Veranstaltungen

  • Fr, 16.03.2018, 17:00 Uhr
    Veranstaltungsort: Schloss Tirol - Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte, Tirol

Ort und Zeit

Bereits stattgefundene Veranstaltungen

  • Sa, 17.03.2018 - So, 03.06.2018
    So, Di, Mi, Do, Fr, Sa: 10:00 - 17:00 Uhr
    Veranstaltungsort: Schloss Tirol - Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte, Tirol