Krapfenteller und Knödelschüssel

So, 01.04.2018 - Mi, 31.10.2018

Hafnergeschirr aus dem Pustertal

Das Pustertal war wegen der lokalen Lehmvorkommen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert bedeutend für die Tiroler Geschirrhafnerei.

Handwerklich hergestelltes Keramikgeschirr gibt Aufschluss über die regionale Esskultur und über den Wandel von Arbeitswelt und Lebensformen in einer bäuerlich geprägten Region.

Eintritt:
7,00 € Erwachsene

Weitersagen

Kontrollnummer:  1642762379

 

Bildergalerie

  • Autor: Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde/Hermann Maria Gasser / Keramik

Veranstalter

Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde
Dietenheim, Herzog-Diet-Str. 24, Bruneck
Tel.: +39 0474 552087, Fax: +39 0474 551764
volkskundemuseum@landesmuseen.it
www.volkskundemuseum.it

Ostermontag–Okt
Di–Sa 10–17 h (letzter Einlass 16 h)
Aug auch Mo
So, Feiertage 14–18 h (letzter Einlass 17 h)

Eintrittspreise

  • 7,00 € Erwachsene
  • 5,30 € Gruppen ab 15 Personen, Senioren (ab 65 J.), Jugendliche, Studenten (bis 27 J.), Rollstuhlfahrer
  • 1,00 € Schüler (Klasse)
  • 14,00 € Familien (2 Erwachsene, Kinder bis 16 J.)
  • Kinder unter 6 Jahre freier Eintritt
  • 50,00 € normale Führung
  • 40,00 € Führung für Schulklassen

Interaktive Karte

Route berechnen:

Wir konnten keine Route berechnen.

Vermittlungsangebote für Schulen Mobilcard Familienfreundliches Museum Parkplatz Behindertengerecht Gastronomisches Angebot Museumsshop

Ort und Zeit

Aktuelle Veranstaltungen

  • So, 01.04.2018 - Mi, 31.10.2018
    So: 14:00 - 18:00 Uhr
    Veranstaltungsort: Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde, Dietenheim

  • So, 01.04.2018 - Mi, 31.10.2018
    Di, Mi, Do, Fr, Sa: 10:00 - 17:00 Uhr
    Veranstaltungsort: Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde, Dietenheim