Internationaler Museumstag am 13. Mai 2018

Trommelworkshop in der Festung Franzensfeste mit Max Castlunger

Freier Eintritt in 45 Museen Südtirols und ein exklusives Programm für alle Altersgruppen: Am Sonntag, 13. Mai 2018 ist wieder Internationaler Museumstag. Über 100 Aktionen bieten die Museen an diesem Tag bei freiem Eintritt, wie etwa Workshops, Führungen, Ausstellungen, Vorführungen, Spiele, Konzerte, Quiz, Lesungen, Theater und Experimente. Das Programm der einzelnen Museen gibt es im Menü rechts auf dieser Seite und in der Broschüre Internationaler Museumstag 2018

Ziel der Initiative

Ziel ist es, die Öffentlichkeit auf die Bedeutung und Vielfalt der Museen als Kultureinrichtungen aufmerksam zu machen und es Menschen aller Altersstufen zu ermöglichen, sich mit Kultur auseinanderzusetzen, Neues zu entdecken und Spaß zu haben.

Motto 2018

Der Internationale Museumsrat ruft seit 1992 jedes Jahr ein unterschiedliches Motto für den Internationalen Museumstag aus; dieses Leitthema hilft den Museen, spezifische Aspekte ihrer Arbeit und ihres Auftrags mit Sonderveranstaltungen und Aktionen sichtbarer zu machen. Heuer lautet das Motto: Netzwerk Museum: Neue Wege, neues Publikum.


Die Museen in Südtirol beteiligen sich seit 2005 an dieser weltweiten Veranstaltung; gefördert und koordiniert wird sie von der Abteilung Museen der Autonomen Provinz Bozen.